hey Leute, willkommen auf meiner Page. bitte schreibt auch mal ins Gaestebuch oder kommentiert/bewertet die Bilder in der Gallerie. lg, Fabi

  Startseite
  Über...
  Archiv
  You know you are...
  PPP
  getting started
  briefing (VBS)
  my hostfamily
  school
  where I'll live
  pics
  Sprüche und Bilder
  andere Blogs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    drummermartin
    - mehr Freunde




  Links
   Experiment e.V
   PPP
   ATS-Forum





http://myblog.de/ontheway2usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Winterbreak

Hey,
Seit Donnerstag sind wir hier wieder in der Schule, mit neuen Stundenplaenen; ich hab jetzt Webdesign, Journalism Hippyhistory (60ger, 70ger, 80ger Jahre) und American Authors neu, French, Wind Ensemble, Physics, und Government bleiben.
Aber von vorne:
Ski fahren in Minnesota war ganz ok, wir hatten nur Kunstschnee ( ein Meter neben der Piste gab’s nur gruenes Gras), aber immerhin Skifahren (macht immer Spass). Tyler faehrt Snowboard, alle andern Ski (Sam hat am Nachmittag Snowboard ausprobiert), ich natuerlich am besten (comment von Deb: “look, there’s someone who has his legs closer together than Fabian”, und dann hat sie gesehen, dass der Mann nur ein Bein hatte… ;P)
Am Abend davor warn wir in der Mall of America, zumindest zu der Zeit als sie gebaut wurde die groesste Mall in der Welt, hat 520 Laeden, und den groessten indoor-vergnuegungspark der Welt (mit Riesenrad und 2 Achterbahnen), alles unter EINEM Dach…
Am 24.Dec (Christmas-eve) warn wir dann erst in der Kirche (mein 2. mal seit ich hier bin) und dann bei Nick’s Bruder, wo sich die ganze Familie versammelt hatte… Alles war eher langweilig, kannte ja niemanden (eine der Tanten wollte mir Alkohol andrehen ;p), war froh als wir abends zurueck waren.
Dann durften wir unsere Weihnachtssocken oeffnen (die warden ueberm Kamin aufgehaengt, damit Santa Claus was rein tun kann), da gabs Suesigkeiten, und kleine Geschenke und ne iTunes-giftkarte… Tyler hat bei seim Vater uebernachtet, wie jedes Jahr. Und ein Geschenk (das der grandma – n geldbeutel mit 10$) durften wir auch oeffnen.
Am naechsten Morgen, den 25.12, wurde ich dann gegen 9Uhr von Sam geweckt, durfte nicht mal duschen, weil er Geschenke auspacken wollte, ok, also duschen auf spaeter verschoben.
Nick und Deb hatten ihre Geschenke (bis auf die von uns kids) schon in der Nacht ausgepackt (“that Christmas is just about the kids”), wir ham dann der Reihe nach unsere ausgepackt.
Ich hab glaub 5 Pullover bekommen (von 3 verschiedenen Leuten…), n elektronisches Solitaer-game (hab bisher immer das von Deb verwendet), und ziemlich coole Boxen fuer MP3-Player bzw. IPod (yippee, endlich Musik in meim Zimmer!!  ).
Und von dem Geld, dass ich aus Deutschland bekommen hab, hab ich mir n iPod gekauft, die hier wenigstens n bisschen billiger sind (8GB fuer 250Dollar=200Euro).

Die naechsten Tage ueber wurde viel relaxed, Tyler und ich ham einmal bei nem Freund (Matt) uebernachtet, ich hab angefangen Tylers Trompete zu lernen (is ganz lustig, but I suck…), ausschlafen, Ferien halt.
An Sylvester war ne befreundete Familie (Matt’s Family) hier und noch n Freund von Sam + Tyler’s Freundin, haben gegessen, Tischfussball und Pingpong gespielt, TV und Videogames… Feuerwerk gabs keins, da des hier in Iowa per Gesetz verboten ist, um 12PM gabs dann Sekt (1. mal Alk seit nem halben Jahr!) waehrend wir im TV die Uebertragung von New York angeschaut ham… Matt hat uebernachtet.

Letzten Samstag war dann unser Sciba – konzert, mussten schon um 8AM dort sein, ham dann 2 mal 2.5 Stunden geprobt, und abends um 6PM war dann das Konzert.

Meine Bilder konnte ich immernoch nicht hochladen, soooooooooorry…

Bye bye
8.1.07 22:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung