hey Leute, willkommen auf meiner Page. bitte schreibt auch mal ins Gaestebuch oder kommentiert/bewertet die Bilder in der Gallerie. lg, Fabi

  Startseite
  Über...
  Archiv
  You know you are...
  PPP
  getting started
  briefing (VBS)
  my hostfamily
  school
  where I'll live
  pics
  Sprüche und Bilder
  andere Blogs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    drummermartin
    - mehr Freunde




  Links
   Experiment e.V
   PPP
   ATS-Forum





http://myblog.de/ontheway2usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bandtrip to Florida

Hey
Florida war einfach nur genial… Wir sind am Mittwoch morgen (den 15.3) im Charterbus abgefahren, und sassen die naechsten 26 Stunden (no kidding!) im Bus, mit etwa 3 Stunden Pause an Fastfood restaurants und Tankstellen… dann sind wir gegen 9uhr (alle natuerlich total uebermuedet- wer kann schon in nem Bus wirklich schlafen) in Orlando, Florida angekommen.
Wir sind direkt zu MGM gegangen, ein movie-related vergnuegungspark (DisneyWORLD besteht aus mehreren Parks), alle in Schlafanzughosen oder Sweatpants, weil nur wenige Kleidung zum wechseln im Handgepaeck hatten, und wir nich an die Koffer gekommen sind. MGM war ganz OK, aber nicht vergleichbar mitm Europapark, was Rollercoster betrifft.
Gegen 4 sind wir dann zu unserm Hotel gegangen, wo Jason, Brad, Tyler und ich n Raum geteilt haben, Ty und Brad schliefen aufm Boden, weil wir nur 2 Doppelbetten (1.40m) hatten. Nach ner kurzen Pause zum Duschen etc. sind wir dann nach Downtown Disney gegangen, war ganz nett zum Shoppen und essen.
Am Freitag waren wir bis gegen 3uhr am Cocao-Beach, das Wasser war relativ kalt, aber ok zum schwimmen, und in der Sonne wars ziemlich heiss, viele ham nen Sonnenbrand bekommen…
Abends sind wir zu Medieval Times gegangen, ne Art Ritter schauspiel, wo wir essen bekommen haben (ohne besteck) und Rittern beim Kaempfen zu geschaut haben. War ziemlich beeintruckend.
Am Samstag warn wir in Epcot, das Hauptsaechlich verschiedene Laender darstellt, kleine Staedte fuer jedes Land. Dort haben wir auch unsere Performance gehabt die eig. Ganz gut life, mal davon abgesehen, dass auser den andern Bandkids (von der andern Band) kaum Zuhoerer da waren… Am Abend gabs das wahrscheinlich beste Feuerwerk, das ich je gesehen habe.
Am Sonntag waren wir dann im Magic Kingdom, dem beruemtesten Park in Disneyworld, wo auch das Disneyschloss steht (glaube schloss neuschwanstein war da vorbild). Wir hatten gehofft, dass dort die Achterbahnen bissl besser waeren, aber pustekuchen… das meiste ist mehr fuer kleinere Kinder. War aber trotzdem total cool.
Gegen 7uhr sind wir dann wieder in den Bus um die ganze nacht und den naechsten Tag durchzufahren und dann um 8uhr abends hier in Altoona anzukommen…
Wetter war die ganze Zeit ueber super, bin die ganze Zeit in T-shirt, kurze hose und Flipflops rumgelaufen, hat nur einmal n bisschen geregnet…

Ja und dann der unschoene part der Ferien: Wir haetten ja eig. Schon am Dienstag morgen nach Colorado fahren sollen, aber Deb’s mutter ist am Donnerstag morgen gestorben (sie hatte schon ziemlich lange Krebs), und gestern war visitation und heute Funeral. Jetzt gehen wir erst morgen frueh (Donnerstag morgen) nach Colorado. Skifahrzeit is trotzdem die gleiche, da wir sowieso nur fuer Freitag und Samstag skifahren geplant hatten.

Joa das wars dann mal wieder, weiss nicht, ob ich mich jemals durch meine 370 Bilder arbeiten kann die ich in Florida gemacht hab, und entscheiden kann, welche ich hochlade…
21.3.07 22:14
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung